Menu

SkiTouren - Annulierung

NACHRICHT VON 22. JANUAR 2016

Liebe Freunde des Matterhorn Ultraks

Leider haben wir bis zum heutigen Tag mit knapp 200 Teilnehmern nicht sehr viele Anmeldungen für das SkiAlp Rennen erhalten. Wir können uns diese Situation nicht wirklich erklären, mussten uns jedoch mit diesem Problem auseinandersetzen und sind zum Schluss gekommen, dass es besser ist auf eine Durchführung des Rennens zu verzichten.

Natürlich würden wir noch weitere Anmeldungen erhalten, wir sind aber der Meinung, dass es nicht genügend sein würden, um ein Rennen in einem Format bieten zu können, das dem Namen Ultraks und Zermatt gerecht würde.

Zudem war es uns wichtig, diese Entscheidung frühzeitig zu treffen, damit die angemeldeten Personen noch genügend Zeit für ein Umdisponieren bleibt.

Glauben Sie uns, es war alles andere als eine leichte Entscheidung und es bricht uns das Herz, diese Zeilen an Sie verfassen zu müssen.

Selbstverständlich wird die angemeldeten Rennläufer der volle bezahlte Betrag rückerstattet, inklusive der Kreditkartengebühren, Versicherung usw.
Wir möchten ausserdem jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer einen Rabatt von 50 % für das nächste Trail-Rennen des Matterhorn Ultraks gewähren.

Die Person, die das Team angemeldet hat, wird ein E-Mail von MSO erhalten, mit der Bitte um Angabe der Bankdaten (IBAN) für die Rückerstattung.

Wir planen keinen weiteren SkiAlp-Event in unmittelbarer Zukunft (2017). Wir versuchen vorerst herauszufinden, ob ein Rennen in einem neuen Format realisierbar sein wird.

Danke für Ihre Vertständnis.


Ihr Ultraks-Team